Während Sie Videos von Amazon streamen können, gibt es einfach keine Möglichkeit, sie herunterzuladen und anzusehen. Dies ist auf die Digital Rights Management (DRM) zurückzuführen, die Amazon zum Schutz seiner Mediendownloads verwendet. Selbst gekaufte Amazon-Videos können nicht auf einen PC heruntergeladen werden. Da Amazon keine Desktop-App für Prime Video bietet, ist die einzige Option zum Herunterladen von Videos auf Ihren PC, einen Android-Emulator wie Bluestacks wie Android-Apps zu emulieren und Android-Apps auf Ihrem PC auszuführen. Es ist eigentlich ziemlich einfach, Android-Apps auf Ihrem Desktop oder Laptop laufen zu lassen! Hier gehen wir Sie durch die besten Methoden. Lesen Sie mehr . Aber während dies Ihnen ermöglicht, Videos auf Ihren Computer herunterzuladen, bedeutet das DRM, dass Sie den Film immer noch nicht ansehen können, wenn Sie die Daten aus der emulierten Android-Umgebung verschieben. 3. Sie sollten ein Häkchen neben jeder Show sehen, die auf Ihr Gerät heruntergeladen wird.

Tippen Sie auf die Play-Taste, um mit dem Zuschauen zu beginnen. Beachten Sie, dass, wenn Sie keine Internetverbindung haben, heruntergeladenes Video gut abgespielt wird, aber alles, was nicht heruntergeladen wird, zeigt eine Fehlermeldung an, wenn Sie versuchen, auf die Schaltfläche Wiedergabe zu tippen. Der neueste (vorerst!) Video-Streamer ist Disney+, der die Möglichkeit bietet, Videos für die Offline-Anzeige über seine iOS- und Android-Apps herunterzuladen. Wenn Sie die Informationen in einer Show oder einem Film anzeigen, klicken Sie auf das Download-Symbol (Pfeil nach unten). Mit TV-Shows können Sie eine ganze Staffel auf einmal herunterladen oder Episoden einzeln greifen. Das Herunterladen von Videos von YouTube ist eine ganz eigene Hüttenindustrie. Anbieter überschwemmen PCMag in der Hoffnung, eine Erwähnung in unserem YouTube Video-Download-Tutorial zu erhalten. Auch wenn sie nicht explizit die Nutzungsbedingungen von YouTube brechen, können solche Optionen Menschen daran hindern, Geld auf YouTube (aka, ihren Lebensunterhalt) zu verdienen. Aber was ist, wenn Sie es nicht tun? Wi-Fi ist nicht überall und tote Zonen sind real. Fragen Sie jeden, dessen Pendelverkehr einen Tunnel beinhaltet. Wenn Sie sich dem Ende einer Episode nähern und Ihnen das gepufferte Video ausgeht, ist es ein Haarzieher.

Früher vor ein paar Jahren wurden heruntergeladene Filme und TV-Sendungen vom PC auf Geräte wie iPods für unterwegs übertragen. Aber die Allgegenwart von Streaming-Diensten bedeutet, dass alle Unterhaltung, die Sie sich jemals wünschen können, zur Hand ist, vorausgesetzt, Sie haben eine solide Internetverbindung.